Kontakt

WEISS MAWEK GmbH
Metallbau - Landtechnik
Am Steinerbach 18
A-6306 Söll / Tirol

Tel.: +43 5333 6242
Fax: +43 5333 6242 - 60

E-Mail:  info@weiss-soell.at

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr.:  07:30 - 12:00 Uhr
               13:00 - 17:30 Uhr

Samstag: 08:00 - 12:00 Uhr


Offene Stellen

Wir suchen DICH!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

1 Aussendienstmitarbeiter/in

1 Einzelhandelskaufmann/ Frau

 


Heutrocknung

Alles rund um Heubelüftung und

Trocknung finden Sie auf unserer

neuen Seite unter

www.heutrocknung.tirol


Knüsel Mähwerk

Knüsel Mähwerk

Als erster Schweizer Hersteller entwickelte Sepp Knüsel im Jahr 1986 sein erstes Front- Scheibenmähwerk.

Der Schnitt zum Erfolg:

• das einzige Mähwerk das bergab sauber mäht. (bis 70%)
• gestossen-gezogene Scheibenmähwerk mit Pendelausgleich (Patentiert)
• Einzigartig in der Bodenanpassung
• Verschleissarm
• Langlebig
• Schweizer Qualität

Patentiere Aufhängung:

Die patentierte Aufhängung des Mähwerkes ermöglicht die Mäharbeit wesentlich näher am Traktor als bei anderen Mähwerken. Durch dieses System ist auch kein Innenschuh mehr erforderlich. So hat das Mähblatt auf der ganzen Länge die gleiche Breite. Das Ergebnis ist eine konkurrenzlose saubere Mähleistung auch bei Kuppen und Senken.

Gestossen-gezogenes Mähsystem (patentiert):

Die gezogene Bauweise wird erst durch den speziell geformten Parallelogramm-Rahmen mit zentraler Pendelaufhängung ermöglicht. Die seitliche Pendelung mit bis zu 400 mm ergänzt die einzigartige Bodenanpassung, die in Längsrichtung bereits durch den kompakten Anbau gegeben ist (bis zu 300 mm näher am Traktor als bei herkömmlichen Mähwerken). Das Getriebe ist weit nach vorne gebaut und verhindert so jegliche Gelenkwellenprobleme.

Knüsel Aufbereiter:

Die Mähaufbereiter „Blitz Express“ von Sepp Knüsel überzeugen nebst ihrer einwandfreien Arbeitsqualität mit ihrem geringen Eigengewicht. Bei 3 Meter Arbeitsbreite sind es nur 670 Kilogramm und bei 2,60 Meter Arbeitsbreite nur 620 Kilogramm. Dies nicht auf Kosten der Stabilität: Wie bei allen von Sepp Knüsel gefertigten Maschinen und Traktoren wird nur hochfester Feinkornstahl verwendet. Dieser ist leichter und dennoch robuster als Stahl welcher üblicherweise im Landmaschinenbau verwendet wird. Leichtere Maschinen erfordern weniger Antriebsleistung und senken den Treibstoffbedarf. Egal ob in der Berglandwirtschaft oder im Flachland, mit einem Mähaufbereiter von Knüsel senken Sie ihre Produktionskosten. Informieren Sie sich jetzt über die raffinierte technische Ausstattung und das gewaltige Leistungsvermögen unserer Mähaufbereiter.



http://www.youtube.com/watch?v=gADrGGTwAcM&feature=player_embedded

weiterer Herstellerinformationen: www.knuesel-sepp.ch

Zurück